Warning: session_regenerate_id(): Cannot regenerate session id - session is not active in /web/shop/public/includes/functions/sessions.php on line 183
Leuchtmittel
Fachgerechte Entsorgung von Leuchtmitteln

Seit März 2006 sind Verbraucher laut Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) verpflichtet, ausgediente Leuchten, fach- und umweltgerecht zu entsorgen. Dazu gehören auch folgende durch uns im Lieferumfang bereitgestellte Leuchtmittel:
  • LED-Lampen
  • Kompaktleuchtstofflampen mit oder ohne Vorschaltgerät (Energiesparlampen)

Richtiger Umgang mit zu Bruch gegengenen Energiesparlampen:

Energiesparlampen enthalten in geringen Mengen Quecksilber, die jedoch deutlich unter den gesetzlichen Grenzwerten liegen, so dass sie keine Gefahr für die Gesundheit darstellen. Dennoch sollte man einige Vorsichtsmaßnahmen berücksichtigen, falls eine Energiesparlampe zu Bruch geht:
  • Nehmen Sie die Bruchstücke vorsichtig mit einem angefeuchteten Tuch auf
  • Verpacken Sie Tuch und Bruchstücke luftdicht in einer Plastiktüte oder einem Einmachglas
  • Vermeiden Sie Hautkontakt und lüften Sie anschließend das Zimmer für 20-30 Minuten
  • Benutzen Sie keinen Staubsauger, um die Bruchstücke aufzunehmen
  • Bringen Sie diese zu einer Schadstoffsammelstelle oder der ausgewiesenen Rücknahmestelle

Möglichkeiten der Rückgabe

Besitzer von Altgeräten aus privaten Haushalten können diese bei den Sammelstellen der öffentlich-rechtlichen Entsorgungsträger oder bei den von Herstellern oder Vertreibern im Sinne des ElektroG eingerichteten Rücknahmestellen abgeben. Ausgediente Leuchtmittel (LED oder Energiesparlampen) die wir als Produktzubehör im Sortiment führen oder geführt haben, können Sie unentgeltlich an unserem Versandlager (Herrnhuter Sterne GmbH, Oderwitzer Straße 8, 02747 Herrnhut) zurückgeben.

 
Eine Übernahme von Kosten für die Über-/Rücksendung von Alt-Leuchtmitteln wird nicht gewährt.
Die Rücknahmeverpflichtung beschränkt sich ausschließlich auf Leuchtmittel der Art, die der Händler als Neugeräte in seinem Sortiment führt oder geführt hat.
Die Rücknahmeverpflichtung beschränkt sich dabei auf die Menge, derer sich Endnutzer üblicherweise entledigen.


Bitte beachten Sie die vorstehenden Hinweise.
Zurück